Verkehrsrecht Unfall

Verkehrsrecht Unfall

Unfallregulierung

  • Abwicklung von Fahrzeugschäden
  • Abwicklung von Personenschäden/Großschäden

Der Rechtsanwalt ist der einzige objektive Berater in Verkehrsunfallsachen, der Ihre Interessen bei einem Unfall unabhängig wahrnimmt.

Die Schadensversicherer versuchen bereits am Unfalltag frühzeitig Kontakt zum Geschädigten herzustellen, mit der Zielsetzung die Ansprüche direkt unter Umgehung von anwaltlichem Rat zu regulieren.

Die langjährige Erfahrung von Herrn Rechtsanwalt Willy Marquardt bestätigt leider, dass ohne Einschaltung eines Rechtsanwaltes  die berechtigten Ansprüche der Geschädigten oftmals erheblich verkürzt reguliert werden.

Die notwendigen Rechtsverfolgungskosten für die Durchsetzung der außergerichtlichen Schadensersatzansprüche die beim Rechtsanwalt entstehen sind im Rahmen der Haftung als  Schadenskosten vom  Schädiger bzw. dessen Versicherung bei einem Unfall zu erstatten.

In unserer Kanzlei steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Willy Marquardt aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung im Referat Verkehrsunfallschaden zur Verfügung sowie unser Rechtsfachwirt Christoph Krapp, der als Sachbearbeiter Verkehrsrecht (ISAR-Fachseminare 2010) über jahrelange Erfahrung im Bereich Unfall u. a. in Kanzleien in Bamberg und Schweinfurt verfügt.

Wir gewährleisten eine schnelle und effiziente Abwicklung des Fahrzeugschadens.

Unbegründete Kürzungen der Versicherer bei den Schadenspositionen

  • Wertminderung
  • Mietwagenkosten
  • Nutzungsausfallentschädigung
  • Abschleppkosten
  • Sachverständigenkosten u. a.

werden unter Hinweis auf die einschlägige und hiesige Rechtsprechung (u. a. BGH , OLG Bamberg , LG Bamberg , LG Schweinfurt , etc.) zügig eingefordert und gegebenenfalls kurzfristig gerichtlich geltend gemacht bei dem örtlich zuständigen Gericht auch außerhalb der Gerichtsbezirke Bamberg , Haßfurt und Schweinfurt.

Bei einem Mithaftungsrisiko stellt Herr Rechtsanwalt Marquardt frühzeitig die Weichen für eine wirtschaftliche Lösung unter Einbeziehung Ihres Kaskoversicherers bei der Abrechnungsvariante nach Quotenvorrecht.

Durch die sachgerechte und frühzeitige Beratung von Herrn Rechtsanwalt Marquardt können wir auch im Mithaftungsfall für Sie  eine beinahe vollständige Schadenskompensation erreichen.

Bei der Abwicklung von Personenschäden – insbesondere auch Großpersonenschäden nach einem Unfall – verfügen wir über eine jahrelange praktische Erfahrung, insbesondere in Regulierungsverhandlungen mit den Versicherern.

Hier gewährleisten wir insbesondere die Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf

  • Schmerzensgeld
  • Verdienstausfallschaden
  • Haushaltsführungsschaden
  • vermehrte Bedürfnisse u. a.

Wir sichern auch bei schweren Verletzungen Ihre künftigen materiellen Ansprüche frühzeitig ab.

Gerne wickeln wir nach Rücksprache mit Ihnen die Schadensersatzansprüche auch direkt gegenüber der Werkstatt bzw. dem  Sachverständigenbüro ab, so dass Sie sich um Nichts weiter kümmern müssen, egal ob die Werkstatt in Bamberg , Schweinfurt oder Haßfurt ihren Sitz hat.

Wir bieten Ihnen folgenden Service an:

Sie übersenden uns eine unverbindliche Anfrage mit Ihren Kontaktdaten und einer kurzen Sachverhaltsschilderung vom Unfall.

Herr Rechtsanwalt Willy Marquardt und das Team prüfen Ihr Anliegen unverbindlich und kostenfrei und nehmen innerhalb von 2 Tagen Kontakt mit Ihnen auf.

Hier bieten wir Ihnen ein telefonisches oder persönliches Erstberatungsgespräch an zu einem fixen  Beratungshonorar, damit Sie  über eine fundierte  juristische Einschätzung verfügen und auf dieser  Basis weitere Entscheidungen treffen können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen